Endlich Freitag

Bin ich froh, dass diese Woche ENDLICH fast rum ist! Ich weiß nicht, ob mein Chef einfach nicht merkt, dass mir Arbeit fehlt oder ob es ihm egal ist. Zumindest sitze ich seit Montag an ein und derselben Aufgabe! Theoretisch könnte man die natürlich auch konzentriert in 2 Tagen abarbeiten... wenn aber nicht klar ist, ob oder was man danach zu tun hat, dann zieht sich das natürlich gerne auch mal über eine ganze Woche. Und so verbringe ich meinen Tag damit Verstecken zu spielen - kommt jemand ins Zimmer tue ich beschäftigt, ansonten verbringe ich meine Zeit anderweitig, lese im Internet, mache auf Testseiten mit, usw. Auf Dauer macht mich das noch kaputt! Morgens wache ich mit kribbeligem Gefühl im Magen mindestens eine Stunde vor meinem Wecker auf und kann nicht mehr schlafen, weil ich weiß, dass der Tag, der vor mir liegt sich ewig ziehen wird! Zum Glück ist es jetzt erst mal fast vorbei, noch ein paar Stunden absitzen und dann endlich ins Wochenende starten! Da freu ich mich schon drauf!

Wie geht es euch in der Arbeit? Seid ihr gut ausgelastet und freut euch auf den neuen Tag? Oder könnt ihr kaum erwarten, dass Feierabend und Wochenende ist?

21.11.14 08:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen